Coronavirus-Erforschung: Österreichs Uni unterstützt WHO im Kampf gegen Fehlinformationen

Autorius: SputnikNews Šaltinis: https://de.sputniknews.com/oes... 2020-02-05 11:28:15, skaitė 102, komentavo 0

Coronavirus-Erforschung: Österreichs Uni unterstützt WHO im Kampf gegen Fehlinformationen

Coronavirus-Erforschung: Österreichs Uni unterstützt WHO im Kampf gegen Fehlinformationen

Mitglieder des „Rapid Response Teams“ hätten „jahrelange Erfahrung“ und würden alles tun, um die „WHO bei Entscheidungen bestmöglich zu unterstützen“.

Coronavirus 2019-nCoV

Am 31. Dezember 2019 hatten die Behörden Chinas die Weltgesundheitsorganisation über den Ausbruch einer bislang unbekannten Lungeninfektion in der Stadt Wuhan, Provinz Hubei, informiert. Später wurde der Erreger als Coronavirus 2019-nCoV identifiziert.

Bislang wurden in Festlandchina mehr als 24.300 Infizierte und 490 Todesfälle registriert, dazu noch ein Todesfall in Hongkong. Mehr als 170 Menschen erkrankten in anderen Ländern, eine Person starb. Die WHO rief einen internationalen Gesundheitsnotstand aus.

mo/mt